Intensive Zusammenarbeit

Eine Zusammenarbeit mit dem Umkreis der Kindertagesstätte und mit der ortsansässigen Schule ist uns sehr wichtig und wird intensiv gepflegt.

Derzeit kooperieren wir mit:

  • der GGS Moitzfeld

    Die Leiterinnen der Kindertagesstätten von Moitzfeld und Bensberg treffen sich regelmäßig zum gemeinsamen Austausch.

    Die Erzieher und Lehrer tauschen sich über Inhalte der Vorschularbeit aus und planen gemeinsame Aktionen und Fortbildungen.

    Auch die Sprachstandserhebung Delfin 4 der Vierjährigen wird unter intensiver Zusammenarbeit durchgeführt. 
  • der Kindertagesstätte Erdhörnchen e.V.

    Seit September 2006 treffen wir uns einmal im Monat mit den angehenden Schulkindern. Bei den Erdhörnchen reisen wir gemeinsam in das Zahlenland und erfahren alles über Zahlen. Die Kinder entwickeln erstes mathematisches Bewusstsein und setzten sich mit den Zahlen auf unterschiedliche Art und Weise auseinander.

    Bei den MiniMäx reisen wir in das Buchstabenland und fördern somit das phonologische Bewusstsein der Kinder. Hier lernen wir über Buchstabenpuppen, Buchstabenlieder und Buchstabengeschichten die Stadt Alphabetia kennen.
  • der Hörgeschädigten Schule in Köln

    Für ein hörgeschädigtes Kind in der Einrichtung gehen die Gruppenerzieherinnen auf Fortbildungen der Hörgeschädigten Schule in Köln und tauschen sich mit der Betreuerin des Kindes über Fördermaßnahmen aus.
  • der Firma Milteny Bbiotec

    Unsere Kindertagesstätte ist an die Firma angegliedert und betreut die Kinder der dortigen Mitarbeiter. Wir vernetzten uns auf verschiedenen Bereichen wie z.B. dem Brandschutz mit der Firma.
  • andere educcare Einrichtungen

    die Leitungen der educcare Einrichtungen von Holweide, Monheim, Overath und Bergisch Gladbach treffen sich regelmäßig für einen gemeinsamen Austausch.

    Gegenseitig unterstützen wir uns in Alltags – und Personalfragen.